Cyber-Sicherheitsdienstleister für die deutsche Wirtschaft

Die DCSO Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation wurde für die deutsche Wirtschaft als Antwort auf die asymmetrische Bedrohung global organisierter Cyberkriminalität und Wirtschaftsspionage gegründet. Wir bieten einen geschützten und vollkommen herstellerneutralen Raum zur vertrauensvollen Zusammenarbeit. Unter unserem Dach tauschen sich Unternehmen untereinander, aber auch mit Behörden und Forschungsinstituten über Cyber-Sicherheit aus und erarbeiten gemeinsam effektive Strategien und Lösungen für Prävention, Abwehr und Reaktion.

Unser Auftrag:

Gemeinsam mehr Cyber-Sicherheit zu schaffen

Die DCSO wurde Ende 2015 von den Gesellschaftern Allianz SE, BASF SE, Bayer AG und Volkswagen AG gegründet. Wir haben unseren Sitz in Berlin und beschäftigen derzeit rund 110 Mitarbeiter. Die CIOs der Gründungsgesellschafter verpflichteten sich bei Gründung der DCSO ganz bewusst auf eine enge Zusammenarbeit. Denn hochgerüstete Hacker, die im Verborgenen agieren, allein zu schlagen, wird in Zukunft kaum noch effizient möglich sein. Daher bündeln wir Informationen, Wissen, Best Practices und operative Schlagkraft deutscher Top-Unternehmen und stellen sie allen Teilnehmern der DCSO zur Verfügung. Wir nennen dieses Prinzip „kollaborative Managed Security Services“.

Gemeinsam sind wir alle stärker – auf diesem Prinzip setzen wir auf.

Unsere Managed Security Services stellen die Gemeinschaft in den Mittelpunkt.
Dadurch entsteht ein Ganzes, das mehr ist, als die Summe der Einzelteile.

Mehr Schlagkraft gegen Cyberangriffe durch vertrauensvolle Zusammenarbeit von Unternehmen.

Operative Erkenntnisse über Cybergefahren und ihre Bekämpfung werden von unseren Teilnehmern anonymisiert an die DCSO übermittelt. Wir verteilen diese Informationen – angereichert um eigene Erkenntnisse und Daten – automatisch an alle anderen Teilnehmer. Diese Rückkopplung bringt das Sicherheitsniveau bei allen Beteiligten auf den Stand des jeweils am besten geschützten Unternehmens.

Neutralität

Als Unternehmen von der Wirtschaft für die Wirtschaft ist die DCSO allein ihren Teilnehmern verpflichtet. Einschätzungen von Produkten, Technologien und Herstellern erstellen wir auf absolut neutraler Basis und herstellerunabhängig.

Unser Profit steht nicht im Vordergrund

Unsere Gewinne fließen nicht an unsere Gesellschafter zurück, sondern werden verwendet, um in unserem Kompetenzgebiet unsere gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen. So investieren wir zum Beispiel unsere Gewinne in Forschung und Entwicklung, Open Source, Open Knowledge oder die Bereitstellung von Services auf Pro Bono Basis.

DCSO Verhaltenskodex

Der vorliegende DCSO-Verhaltenskodex ist eine Selbstverpflichtung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der DCSO zu ethisch einwandfreiem Handeln.

Die Prinzipien unseres DCSO-Verhaltenskodex basieren auf den zehn Prinzipien des UN Global Compact, der sich aus folgenden Rechtsquellen ableitet:
Der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, der Erklärung der Internationalen Arbeitsorganisation über grundlegende Prinzipien und Rechte bei der Arbeit, der Erklärung von Rio über Umwelt und Entwicklung und der Konvention der Vereinten Nationen gegen Korruption.

Wir handeln hoch professionell. Verbindlichkeit, Ehrlichkeit und Nähe zum Menschen zeichnen uns aus, sowohl im Umgang unserer Mitarbeiter untereinander, sowie mit Geschäftspartnern und Gesellschaftern.

1.1 · Wir achten und unterstützen den Schutz der internationalen Menschenrechte.

1.2 · Wir stellen sicher, dass wir uns nicht an Menschenrechtsverletzungen mitschuldig machen.

Wir schätzen die Vielfalt unserer Mitarbeiter, sowie Kunden und gehen respektvoll miteinander um. Wir behandeln andere, wie wir auch selbst behandelt werden wollen und fördern auf diese Weise den Teamgeist und die Zusammenarbeit.

2.1 · Wir wahren die Vereinigungsfreiheit und die wirksame Anerkennung des Rechts auf Kollektivverhandlungen.

2.2 · Wir treten für die Beseitigung aller Formen von Zwangsarbeit ein.

2.3 · Wir treten für die Abschaffung von Kinderarbeit ein.

2.4 · Wir treten für die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Erwerbstätigkeit ein.

Bei der Auswahl unserer Dienstleister und Partner achten wir auf die Nachhaltigkeit. Wir sind bestrebt wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Auswirkungen unserer Arbeit zu beachten.

3.1 · Wir folgen im Umgang mit Umweltproblemen dem Vorsorgeprinzip.

3.2 · Wir ergreifen Initiativen, um größeres Umweltbewusstsein zu fördern.

3.3 · Wir beschleunigen die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien.

Wir sind vollständig unabhängig von wirtschaftlichen Interessen Dritter. Zuwendungen in Form von Einladungen oder Geschenken lehnen wir ab oder spenden diese für wohltätige Zwecke. Unsere erwirtschafteten Gewinne investieren wir in Forschung und Entwicklung. Wir beteiligen uns an Open-Source-Initiativen, um die Cyber-Sicherheit voranzutreiben. Zudem teilen wir unser Wissen, um allen Kunden den für sie bestmöglichen Schutz zu ermöglichen.

4.1 · Wir treten gegen alle Arten der Korruption ein, einschließlich Erpressung und Bestechung.

Gemeinsam für den Wirtschaftsschutz

Die Zusammenarbeit stärkt die Community

Unsere Stärken sind Ihre Chancen. Gemeinsam mit der Wirtschaft, der Forschung und den Behörden sorgen wir für mehr Schlagkraft gegen gezielte Cyber-Angriffe.

Kompetenzzentrum und Managed Security Services Anbieter

DCSO Experten bieten in verschiedenen Bereichen der Cyber-Sicherheit hochspezialisiertes Fachwissen und effektive Lösungen.

Zur Neutralität verpflichtet

Die DCSO ist allein ihren Gesellschaftern und Mitgliedern verpflichtet. Wir agieren weder als Reseller noch als Integrator von Drittlösungen. Dadurch können wir neutral und nur der Sache verpflichtet agieren und beraten.

Gewinne fließen in mehr Cyber-Security

Gewinne der DCSO werden zum Wohle aller Teilnehmer in Forschung und Entwicklung reinvestiert.

Deutsche Cyber-Sicherheitsorganisation GmbH

EUREF-Campus 22, 10829 Berlin, Germany

Im November 2015 wurde die DCSO von den Unternehmen Allianz SE, BASF SE, Bayer AG und Volkswagen AG als innovatives Kompetenzzentrum, Plattform und Forum für Cyber-Sicherheit in Deutschland gegründet.

+49 (30) 726219-0

info@dcso.de